IMG_3388.JPG

ÜBER MICH

Hallo ich bin Gülsah und dies ist meine Geschichte


Früher


Schon als Kind war ich ein aktives Mädchen und sehr polysportiv unterwegs. In meiner Jugendzeit bekam ich die Diagnose, dass ich X-Beine habe und meine Knie nach innen verdreht sind. Dies verursachten mir
immer mehr Belastungsschmerzen. Ich konzentrierte mich auf meine damals angefangene Lehre als Reprografin (heute Medientechnologin Print) und ignorierte das vom Arzt empfohlene Fitnesstraining und die darauf immer wiederkehrenden Schmerzen und schonte mich in diesen Phasen mehr, als dass ich etwas dagegen unternahm.


Stattdessen kämpfte ich mit Diäten, dem darauf folgenden Frust und ungesunder Ernährung, stürzte ich mich in die Arbeit und ertränkte den alltäglichen Stress mit Feiern am Wochenende. Schlussendlich kämpfte ich mit Anzeichen
von Burnout und Boreout.


Der Wendepunkt kam 2012, als ich die Arbeitsstelle wechselte und zum Entschluss kam, mich meinen persönlichen und körperlichen Bedürfnissen mehr zu widmen. Ich begann im selben Jahr mit dem Fitnesstraining.


Das Fitnesstraining wurde sehr schnell zur Leidenschaft, ich konnte innerhalb eines halben Jahres so grosse Fortschritte sehen und war begeistert, wie der Körper arbeitet.


Im Jahr 2013/2014 entschied mich für eine Ausbildung in diesem Bereich.

Diese begann ich im Jahr 2016.
Mein Ziel: Selbstständige Personal-Trainerin.


Trotz einem persönlichen Rückschlag und einer Auszeit von der selbstständigen Arbeit konnte ich meine Ausbildung mit Bravur abschliessen und 2018 den ersten Schritt in Richtung Selbstständigkeit machen und als Gruppeninstruktorin in der Klubschule Winterthur anfangen.


Ende 2019 erkannte ich, dass ich durch persönliche Verluste, dem hohen Druck im Hauptjob und meinen Erwartungen an mich selbst seit langem unter Angst- und Panikattacken litt. Ich holte mir Hilfe und innerhalb eines Jahres habe ich mein komplettes Leben verändert. Ich musste lernen, mehr auf mich und meinen
Körper zu achten.


Heute


Ich habe gelernt, mehr auf mich und meine Bedürfnisse zu achten. Ich nehme mir mehr bewusste Auszeiten und Bewege mich sehr viel in der Natur. Kleine effektive Trainings helfen mir, mich fit zu halten und mein Immunsystem zu stärken.


Ich bin als mobile Personal-Trainerin unterwegs und gebe in Winterthur auch Outdoor Bootcamps. Ich bin ein ausgeglichener Mensch und helfe als Coach anderen, die in ähnlichen Situationen waren oder es noch
sind. Ich stehe meinen Kunden mit all meinem Fachwissen zur Seite, helfe und begleite Sie auf ihrem Weg zu ihrem Ziel.

images.png

Ausbildungen SAFS (Diplome):

Kursleiter Toning & Cardio  (2020 / Diplom)

Gruppenfitness Grundlagen (Teilnahme ohne Diplom 2019)

Personal-Trainer (2017-2018 / Diplom)

Fitness-Trainer Fachausweis (2016-2017 / Diplom)

Fitness-Trainer (2017 / Diplom)

Kundenberater (2016 / Diplom)

Fitness-Betreuer (2016 / Diplom)

Weiterbildungen SAFS:

Rückenschmerzen und Training (Nov. 2021)

Einfaches Active Recovery mit und ohne Hilfsmittel (2021)

Step-Choreos für FunTone Cardio (2020)

Faszientraining auf der Trainingsfläche (2020)

FunTone - Functional Toning Day (2020)

BLS-AED Erste Hilfe / Nothelfer (Refresher-)Kurs (2020)

Selbstbewusst einzigartig (2020)

Esa Weiterbildung : Vielfältig unterrichten (2019)

Faszientraining im Gruppenfitness (2019)

Faszientraining im Leistungssport (2019)

Sensomotorik mit BOSU (I.B.T Diplom - 2019)

Manual Resistance & Entspannung (2019)

BOSU Special Core Training (2019)

Stressursachen und ihre Vermeidung (2018)

Vom Müssen zum Wollen (2018)

Functional Basic (2018)

BLS-AED Erste Hilfe / Nothelferkurs (2016)

Diverse Aus- und Weiterbildungen:

Bellicon Health-Trainerin (Zertifikat 2019) - Bellicon Academy

TRX Suspension-Trainer (Zertifikat 2017) - Fitagon Winterthur

Bellicon Jumping-Instruktorin (ehemals Swissjump - Zertifikat 2015) - Bellicon Academy

Aus- und Weiterbildungen werden immer wieder aktualisiert.